Unfallversicherung

Unfälle passieren schnell und unerwartet. Lange Krankenhausaufenthalte, kostspielige OPs oder Invalidität können die Folge sein. Eine Unfallversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls und sorgt dafür, dass Sie Ihren Alltag auch nach dem Unfall sicher und sorgenfrei meistern können.

Unfallversicherung

Unfallversicherung für den Fall der Fälle.

Ich möchte kurz die Möglichkeit ergreifen und dir die Unterschiede der gesetzlichen Unfallversicherung und einer privaten Absicherung nochmal ins Gedächtnis zu rufen. Wieso ein privater Schutz in diesem Bereich durchaus sinnvoll ist, sollte uns danach wieder bewusst werden.

Fangen wir mit der gesetz. Unfallversicherung an. Da es sich hierbei um einen Zweig der Sozialversicherung handelt, wirst du bemerkt haben das monatliche Beiträge von deinem Bruttogehalt für diesen Schutz abgeführt werden. Abgesichert bist du als Erwerbstätiger somit im Rahmen deiner beruflichen Tätigkeit. Klartext bedeutet das: Du genießt Versicherungsschutz ausschließlich während deiner Arbeitszeit sowie auf direktem Weg zur Arbeitsstätte und direktem Wege von dieser zu dir nach Hause. Leistungen stehen dir zu wenn ein Unfall im Rahmen der versicherten

Unfallversicherung Comicfigur rutscht auf Bananenschale ausTätigkeit eintritt. Möchtest du dein Wissen diesbezüglich weiter vertiefen, findest du die Grundlagen zur gesetzl. UV im 7 Buch Sozialgesetzbuch.

Nun kommen wir zur privaten Unfallversicherung. Wie es der Name schon verrät ist es eine freiwillige Versicherung, die du bei nahezu jedem Versicherungsunternehmen in Deutschland abschließen kannst. Im Gegensatz zur gesetzlichen Absicherung greift die private UV

 sowohl bei Arbeitsunfällen als auch bei allen Missgeschicken (Unfällen) die dir auch im privaten Bereich zustoßen können. Ob beim Sport oder beim säubern der Dachrinne. Du genießt 24 Stunden täglich, weltweiten Versicherungsschutz. Aber auch in dieser Sparte gilt es die Spreu vom Weizen zu trennen. Einen Versicherungsschutz zu haben, ist leider noch lange keine Garantie sich gegen dieses Risiko ausreichend abgesichert zu haben. 

 

Private Unfallversicherung? worum gehts da?

Augen auf beim Versicherungskauf!

An dieser Stelle ist es nicht möglich alle wichtigen Kriterien für die Wahl eines leistungstarken UV-Tarifes aufzuzählen, auf folgende Punkte solltest du jedoch zukünftig besonders achten:

  • Mitwirkungsanteil (Mitwirken von bestehenden Krankh./Gebrechen zur Schädigung. Leistungskürzungen möglich)
  • Eigenbewegung   (Leistung auch bei Unfall durch Eigenbew. Nicht nur bei „plötzlich von außen auf den Körper“)
  • Zusatz Leistung (Unfallbedingte Leist. bei Bergung, Rehabilitation, Soforthilfe etc. variieren stark)

Wie du sicherlich erkannt hast, ist die Wahl der passenden Unfallversicherung eine Entscheidung, die im Leistungsfall keine Fehler verzeiht. Der Online-Rechner dient meines Erachtens als Hilfestellung, um dir einen Überblick zu verschaffen in welchem Beitragsbereich du dich ungefähr bewegst. Ein persönliches Gespräch, in dem ein individueller Bedarf berechnet wird und die einzelnen, möglichen Leistungseinschlüsse dargestellt und erläutert werden, können für dich nur von Vorteil sein. Sollten jedoch ausreichende Kenntnisse vorhanden sein und eine klare Vorstellung welche Risiken du abgedeckt haben möchtest, besteht natürlich auch die Möglichkeit Versicherungsschutz Online abzuschließen.

Gegen welche  Risiken kannst du dich zusätzlichen absichern?

 

Kommt man auf das Thema Unfallversicherung zu sprechen, sehe ich es meinen Gesprächspartnern regelmäßig an, dass sie Leistungen aus der UV mit einem leben im Rollstuhl oder einer ähnlich gravierenden, körperlichen Beeinflussung assoziieren. Ein Invaliditätsgrad, der zur Leistung berechtigt, besteht bereits wenn durch einen Unfall deine körperlichen Fähigkeiten, in irgendeiner Weise, dauerhaft eingeschränkt sind. Je höher der Invaliditätsgrad, desto höher die Leistung aus der Unfallversicherung. Ich nehme an dieser Stelle gezielt Abstand vom jonglieren mit Summen. Jeder hat einen individuellen Bedarf und dementsprechend ist es für dich am aussagekräftigsten, wenn wir deinen gemeinsam erörtern. Welchen Leistungsanspruch du im Versicherungsfall dann zu erwarten hast, zeige ich dir gerne anhand verschiedener Fallbeispiele.

Folgende Beispielleistungen, kannst in deine Unfallversicherung, im Rahmen eines Bedingungsgemäßen Unfalls, integrieren lassen oder sind zum Teil Beitragsfrei mitversichert:

  • Unfallrente (ab einem Invaliditätsgrad von 50% Anspruch auf Bezug einer lebenslangen, monatlichen Unfallrente)
  • Kosmetische OP (In guten Tarifen sind Kosm.OP bis 30Tsd€ gedeckt. Premium Tarife decken in unbeg. Höhe)
  • Krankenh. TG (Unfallbedingte Aufenthalte im Krankenhaus durch vereinbarte Tagessätze finanziell ausgleichen)
  • Fraktur Geld (Leistung gestaffelt nach  Frakturgrad. Leistung bereits bei Fraktur Finger/Zeh. Beliebt bei Sportlern)

Falls du auch der Ansicht bist, dass eine persönliche Beratung zum Thema Unfallversicherung viele Vorteile für dich mit sich bringen können, würde ich mich sehr freuen dich kennenzulernen. Du kannst gerne via Mail Kontakt aufnehmen und einen Terminwunsch mitteilen oder du probierst es telefonisch, während der Öffnungszeiten. 

Tipp von mir:Unfallversicherung Comic Figur in Gips

Bei der Wahl des passenden Tarifes deiner Unfallversicherung, unbedingt die sog. Gliedertaxe in die Prüfung einbeziehen. Durch eine verbesserte Gliedertaxe erhöhen sich die Leistungsansprüche bei bereits „kleineren“ Verletzungen. Mehrere Tausende € Mehrleistung können durch die Wahl einer verbesserten Gliedertaxe, im Leistungsfall generiert werden. Wenn du zu diesem Punkt weitere Informationen möchtest, stehe ich dir gerne zur Seite.

Und hier geht’s jetzt zum Online Rechner

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.